Suchresultate

3 Werke sind mit "Hotel" geTAGt

Klicken Sie auf einen TAG, um die Anzeige einzugrenzen.

"La Nuit Blanche"
Blick in die Rauminstallation: Bild, 36-teiliges Inkjet-Print, übermalt, auf Papier auf MDF, 150cm x 170cm, mit eingefügtem Videoloop, am Boden 3 Schranktüren mit Meersalz gefüllt.

TAGs: Bildzitat, Die Frau am Fenster, durchwachte Nacht, Edvard Munch, ein Hauch von Ewigkeit, Einsamkeit, Endlosschlaufe, Erscheinen und Verschwinden, Fenster, Fotoübermalung, Frauenzimmer, Hotelzimmer, Inkjetprint, Innen und Aussen, Intervention, irreal, Irrlichter, Meersalz, Nachtbewusstsein, narrativ-assoziativ, nächtliches Meer, Rauminstallation, Rhythmus, Schiff, Schlaf-Kammer, Sehnsucht, Seinszustand, Strandkabine, Surreal, Videoinstallation, Vorhang, weisse Nacht, Zeitlosigkeit, Zeit und Raum

Manchmal sass ich Zuhause...
„Manchmal sass ich Zuhause und hatte Heimweh“ schrieb ich auf den Badzimmerspiegel des Hotel Schäuble in Zürich.

Satz mit Acrylfarbe auf Spiegel, Hotel Scheuble Zürich, Projekt “One Night Stand”

TAGs: Heimweh, Hotel, Hygiene, Zuhause

"Fortgehen"
16 Vliesstreifen (je 154cm x 36cm), mit Gras bewachsen, mit Wäscheklammern aufgehängt, 3 blaue Schranktüren, an die Wand gelehnt, dahinter zerbrochenes Glas.

TAGs: Abwesenheit, blau, Ebbe und Flut, Fortgehen, Frauenzimmer, Fukushima, Gezeiten, Gras, grasbewachsenes Vlies, Hotelzimmer, Innen und Aussen, Intervention, Meer, meerblau, narrativ-assoziativ, Orte, Rauminstallation, Rhythmus, Ritueller Raum, Sehnsucht, Strand, Surreal, Textil, trocknen, verlassener Ort, Waschen, Weite, Windfänger, Zeit und Raum