Login
Als Kunstschaffende/r können Sie sich hier anmelden, um Ihr Profil zu bearbeiten. Als registrierte/r Besucher/in der Website können Sie sich anmelden, um Bilder TAGgen zu können.
Mitglied werden Tags vergeben
Als Besucher/in können Sie Werke mit TAGs versehen. Registrieren Sie sich, um sich einloggen zu können.
Noch nicht geTAGgt:
Marianne Halter

Sparten

Zeichnung,  Video,  Fotografie,  Installation,  Kunst im öffentlichen Raum


Biografie


Ausstellungen


Dokumente

Hin und zurück!
Video, HD, Loop, Zusammenarbeit mit Mario Marchisella
Hin und zurück!
Videoskulptur, mit aufgebockter Holzkiste und Projektion, Installationsansicht Esszimmer Bonn, Zusammenarbeit mit Mario Marchisella
Pferde über Wiese
Video, HD, loop, Zusammenarbeit mit Mario Marchisella

TAGs: Komik, Performance, Pferde, Sound, Velo, Wilder Westen

Daheim ist's gut
Sperrholzobjekt 10 x 10 x 15 cm mit Textanimation auf digitalem Bilderrahmen

TAGs: Daheim, Haus, Installation, Monitor, Objekt, ortsspezifisch, Text, Textanimation

Daheim ist's gut
Installation (Sperrholzobjekt 10 x 10 x 15 cm, Textanimation auf digitalem Bilderrahmen,
Spannteppichstück (Grösse variabel, je nach Raumsituation) und Sockelleisten, Installationsansicht Galerie Christinger de Mayo

TAGs: Daheim, Installation, Objekt, ortsspezifisch, Text, Textanimation

Rear Window
Begehbare Diainstallation mit 40 Bildern (endlos geloopt) und Holzkulisse mit farbigem Inkjetplot bezogen (ca. 2 x 3 m), 2011
Installationsansicht Fotoforum Biel

TAGs: Alltag, Beobachtung, Bühne, Choreographie, Haus, Installation, Ritual, Sicherheit

Trophäen - Bilder aus der Reihe Grenzland Nr. 1- 168
168 Pigmentdrucke (Originale: Dias Kleinformat), auf Karton aufgezogen, je 11 x 7 cm, ausgelegt in Vitrinen und beschildert, ongoing work
Aus dem Diafundus meiner langjährigen Reisen habe ich Bilderfolgen zusammengestellt, die unter dem Titel “Grenzland” präsentiert werden. Die Absenz jeglicher Menschen in den Bildern wirft den Betrachter stärker auf die eigene Perspektive bzw. meinen Blick zurück und die Orte und Situationen erscheinen wie Bühnenbilder, worin Menschen jederzeit auftauchen können oder die die Szenerien schon längst für immer verlassen haben.
Installationsansicht Galerie Christinger De Mayo, Zürich

TAGs: Archiv, Bilderreihen, Dias, Erzählung, Grenzland, Grenzorte, Kultur, Reisen, Vitrinen

Trophäen - Bilder aus der Reihe Grenzland Nr. 1- 168
Ansicht Vitrine 1

TAGs: Erinnerung, Fotografie, Reise, Vitrine

Trophäen - Bilder aus der Reihe Grenzland Nr. 1- 168
Detail Vitrine 1
Irgendwo ist nicht nirgendwo
Farbstiftzeichnung auf Papier, gerahmt
100 x 125 cm

TAGs: Landschaft, Unorte, Zeichnung, Zwielicht

Irgendwo ist nicht nirgendwo
Farbstift auf Papier, Rahmenmasse 96 x 131 cm

TAGs: Erinnerung, Haus, Landschaft, Leere, Zeichnung

The sky is the limit
ZUSAMMENARBEIT MIT MARIO MARCHISELLA
2 - Kanal - Videoinstallation, linker Kanal 14 Min. geloopt, rechter Kanal 5 Min. geloopt, mit Ton, Installationsansicht Forum Vebikus, Schaffhausen
Performt und gefilmt in einem Quartier von Johannesburg, dessen Grundstücke meist von Mauern und Elektrozäunen umgeben sind und zusätzlich noch von Sicherheitspersonal bewacht werden.
The sky is the limit
ZUSAMMENARBEIT MIT MARIO MARCHISELLA
2 - Kanal - Videoinstallation, Videostill rechter Kanal/ Liveperformance vor verschiedenen privaten Grundstücksabgrenzungen

TAGs: Johannesburg, Performance, Troubadour, Video

Walls for a Home of One's Own
Musterkatalog, der nach verschiedenenen
Kategorien geordnete Fotos von privaten Grundstücksabgrenzungen in
Johannesburg zeigt /Schachtel mit Leineneinband und 30 kategorisierten Prints auf Papier, A4

TAGs: Architektur, Fotografie, Mauern, Musterkatalog, Sammlung, urbaner Raum

Plaster & Building
Installation mit Poster (105 x 140 cm, an die Wand gekleistert), einer roten Holzskulptur und dem Musterkatalog "Walls for a Home of One's Own", Installationsansicht Forum Vebikus Schaffhausen, 2010

TAGs: Architektur, Fotografie, Installation, Mauern, Musterkatalog, Sammlung, urbaner Raum

Sie nimmt ein neues Blatt Papier und legt es vor sich auf den Tisch
Installation mit gerahmter Fotografie (138 x 98 cm), Mini- Holztreppe und 40 Holzschachteln, alles hell bemalt, 2010.
Die Objekte (Treppe und Schachtelberg) wurden anhand der fotografischen Vorlage gefertigt, Installationsansicht Galerie Christinger de Mayo.
Sie nimmt ein neues Blatt Papier und legt es vor sich auf den Tisch
Lambda Print, 138 x 98 cm, gerahmt

TAGs: Architektur, Archiv, Fotografie, städtischer Raum

Aber ich, ich komm nicht mehr zurück
Videoinstallation, 12 Min., geloopt, Musik: Mario Marchisella
Animation von Fotografien (Ladenlokalen mit zugemauerten Fenstern/Türen) zu einer langsamen Kamerafahrt, alle Bilder zwischen 2003 - 2007 in Paris aufgenommen, Installationsansicht KZNSA Durban

TAGs: Animation, Architektur, Ladenlokale, Musik, Paris, Videoinstallation

The conductor’s fear of the soloist - ten small pieces for violin
ZUSAMMENARBEIT MIT MARIO MARCHISELLA
3 - Kanal Videoinstallation mit Sound, 1./2. Kanal, links: 8 Min., 3. Kanal rechts: 22 Min., beides geloopt.

Die Videoinstallation basiert auf der filmischen Dokumentation einer Performance, in der Marchisella in einem Konzertanzug auf einer Strassenkreuzung in Johannesburg während der Rushhour Geige spielt.

TAGs: Geigenspieler, Johannesburg, Minibustaxis, Performance, Videoinstallation

The conductor’s fear of the soloist - ten small pieces for violin
ZUSAMMENARBEIT MIT MARIO MARCHISELLA
Videostills linker Kanal, Gegenüberstellung des Geigenspielers mit den dirigierenden Taxichauffeuren.

Die Videoinstallation basiert auf der filmischen Dokumentation einer Performance, in der Marchisella in einem Konzertanzug auf einer Strassenkreuzung in Johannesburg während der Rushhour Geige spielt.

TAGs: Geigenspieler, Johannesburg, Minibustaxis, Performance, Videoinstallation