Neueste Mitglieder:
Niklaus Lenherr

Niklaus Lenherr

Sälistrasse 30/Postfach 3219
6002 Luzern
Schweiz

info@niklaus-lenherr.ch
www.niklaus-lenherr.ch
http://kultpavillonblog.…


Sparten

Zeichnung,  Druckgrafik,  Fotografie,  Installation,  Kunst im öffentlichen Raum,  Text


Biografie


Ausstellungen


Dokumente

Begegnung in Leukerbad
Der Autor Peter Bichsel ist der europäische Schriftsteller schlechthin. Mit grandioser Lakonie gelingt es ihm seit Jahrzehnten einen wunderbaren literarischen Kosmos von höchst politischer Brisanz zu erschreiben.

TAGs: Begegnungen, Dialog, Ironie, Lakonie, Literatur, Offenheit, Referenz, Sperrigkeit

«Indoor↔ Outdoor»
Situative Installation mit Ansichtskarten aus dem eigenen Archiv und Kollaboration mit Max Huwyler (Text-Karten) für die Ausstellung "Ausnahmezustand" in der SanHist Hergiswil.
Masse variabel.

TAGs: Ansichtskarten, Bunker, eingesperrt sein, Gedankenprozesse, Illusion, Ironie, Klaustrophobie, Kollaboration, Literatur, Poesie, Touristische Überhöhungen, untertags

Kollaborationen
Texte von Max Huwyler, Scotchal auf Serilith-Matrizen oder Dibond-Platten, je 50 x 70 cm

TAGs: Denkanstösse, Dialog, Ironie, lakonische Komponenten, Literatur, spartenübergreifende Kollaboration

Energie-Intervention
Vor Ausstellungsbeginn wurde ein Ginkgo biloba gepflanzt, während der Ausstellungsdauer konnten die BesucherInnen 222 Wimpel mitnehmen, der Urbaum bleibt, ein Gedenkstein erinnert an die Ausstellung

TAGs: Alltag, Atmosphäre, Baum als vitale Skulptur, Gebäude, Gedankenarbeit, Kunst auf den 2. Blick, Natur, Poesie, Prozess, Referenz, Wachstum

Wood-Piece I + II
mobile Skulptur, Kistensperrholz, Grundmasse je 25 x 41.5 x 51.5 cm

TAGs: Architektur, Dialog, flexibel, Ironie, mobile Skulptur, Spielobjekt

Basic-Area-Prättigau
Mehrfach-Offsettdrucke, Kleinstauflagen + Unikate, 29.5 x 42 cm

TAGs: Alltag, Alpenblumen, druckgraphisches Experiment, Fotografie, landwirtschaftliches Gerät (Heinzen), Mehrschichtigkeit, Natur, Referenz, Schmetterlinge, Staunen, Vitalität

< in / out >
Fassadenbild, (City-Parking, Zürichstrasse 31 - 35, Luzern), Gigaprint auf Textilgewebe, 360 x 1560 cm sowie 3 Leuchtkasten (Einfahrt City-Parking, 240 x 540 cm, Eingang Zürichstrasse 31, 240 x 630 cm + Eingang Fluhmattweg 13, 70 x 930 cm)

TAGs: Architektur, Assoziationen, Atmosphäre, Dialog, geheimnisvoll, Geruch, Ironie, Klarheit, Kunst auf den 2. Blick, Nähe/Weite, Poesie, Referenz, Wahrnehmungsrätsel, Übergang

Color-Urban-Access 07/08
2 Jahre forschen und experimentieren und dann war es soweit: Ein System von Elementen - der Bezug zur Typografie ist gewollt - lässt sich in einer unzählbaren Vielfalt zwei- und dreidimensional anwenden. Wie hier in der Turbine Giswil in einer situativen Installation.
PVC-Hartschaum-Elemente, 225 x 135 cm

TAGs: Architektur, Bausatz, Loch, mehrdimensional, mehrschichtig, Prozess, Referenz, situativ, System, Typografie, Vielfalt

Wir produzieren für die Region in der Region
Kunstprojekt mit Huth & Frey
APG Weltformat, diverse Plakat-Standorte in der Stadt Luzern zum Teil über Monate präsent

TAGs: Eigenverantwortung, Ironie, Kritik, Kunst im öffentlichen Raum, mediale Präsenz, Opposition, proaktive Künstler-Selbst-Hilfe, Öffentlichkeit

AKZENTE II
Farbkonzept Mehrfamilienhaus Büttenenstrasse 13, Luzern

TAGs: Architektur, Atmosphäre, Dialog, Identität, Kunst auf den 2. Blick, Lebensqualität, Prozess, Raumgreifend, Referenz, Tiefe

etwasistimmeristetwas
Kollaboration mit Max Huwyler (Text), Grossbildprint auf Textilgewebe, 135 x 300 cm,
Galerie Hofmatt Sarnen

TAGs: Alltag, Floskel, Ironie, mobiles Kunstobjekt, Poesie, Referenz, spartenübergreifende Kooperation, variable Grösse

"erste.Retrospektive" im "ersten.Wetz-Museum"
Auf mehrfaches Drängen von Wetz kam diese Auslegeordnung in mehreren Räumen des damaligen KKL Uffikon zustande. Die selbst kuratierte Präsentation vereinigte Werke aus den frühen 70iger Jahren des letzten Jahrhunderts bis zu aktuellen und situationsbezogenen Arbeiten standen der interessierten Öffentlichkeit zur Verfügung. Oder ganz einfach: "Artist reclaim the art".

TAGs: Auswahl, Dialog, Ironie, Retrospektive, Selbstbestimmung, Vielschichtigkeit, Werkprozess

BLiCKEN
Bild-Lyrik-Projekt
mit Zsuzsanna Gahse und Klaus Merz,
Verlag Martin Walliman, Alpnach Dorf

TAGs: Alltag, Ansichtskarten, Athmosphäre, Betrachtungen, Gedichte, Ironie, Kooperation, kritischer Tourismus, Literatur, Poesie, Scheinidyllen, spartenübergreifend

ORTEN, eine lyrische Landkarte
Druckgraphisches Gemeinschaftswerk mit Corinna Soria, Michael Donhauser, Jan Koneffke + Raphael Urweider, Lithographie, 84 cm x 128 cm, Verlag Martin Wallimann, Alpnach Dorf

TAGs: Ansichtskarten, geheimnisvoller Austausch, Ironie, kritischer Tourismus, Literatur, Lyrik, Poesie, Referenz, spartenübergreifende Kooperation

Raumstruktur V 1/95
Installation, Schweizer Plastik Ausstellung in Môtiers, Bobinen (Kabelrollen) + Bau-Schal-Tafeln,
3,6 m x 5 m

TAGs: Architektur, Dialog, Ironie, Loch, Referenz, rund, situative Intervention, Tiefe, zeitlich limitierte Arbeit